Gitarrentage 2010

Marcus Deml

Rockgitarre

Workshopbelegung:
Workshop war ausgebucht

Kursniveau: Fortgeschrittene
Workshopsprache: Deutsch

Teilnehmerbeitrag:
EUR 220,–
EUR 110,– für Jugendliche bis 18 Jahren

Der in Prag geborene und in Deutschland, Österreich und Amerika aufgewachsene Gitarrist und Komponist Marcus Deml ist einer der charismatischsten Musiker der gegenwärtigen Szene.

Das amerikanische Magazin „Guitar Player“ hat den musikalischen Kopf der Band „Errorhead“ unter die drei besten Gitarristen der Welt gewählt. Von diesem Trio liegen bisher zwei Alben vor, die mit zum Innovativsten zählen, was in den letzten Jahren an Gitarrensounds auf den Markt kam. Sowohl in den USA als auch in Europa wird Marcus nicht nur in Insiderkreisen als der neue Jeff Beck gehandelt.

Workshopinhalte

Mitzubringen sind:
Eigene Instrumente, Übungsamp

Workshop-Sprache: Deutsch

• Verbindung unterschiedlicher Stilistiken in Rock, Blues, Jazz  und Metal
• TTT: Ton, Technik und Timing; was u.a. „Precise finger placement“ der Greifhand beinhaltet sowie „pick + finger technique“ der Anschlagshand und „efficient fretting
• Interpretationen von Melodien
• Verschiedenste „Bending“-Techniken und gitarrentypische Spezialitäten wie Legatospiel, Sweeping, Tapping, Volume Swells, Whammy-Techniken


 

Kulturpost Musik

Der Newsletter mit
allen Musikveranstaltungen
des Kulturforums.