Workshops

Ivan Rougny

Mörglblize your bass line

Ausgebucht!

Kursniveau: Anfänger und Fortgeschrittene
Workshopsprache: Englisch

Teilnehmerbeitrag:
EUR 240,–
EUR 150,– für Jugendliche bis 18 Jahren

Zur Anmeldung

Ivan ist 1970 in Frankreich geboren und begann mit 16 Jahren als Autodidakt Bass zu spielen. Am Anfang war er sehr stark von britischer Pop- und Funkmusik aus den 70er Jahren geprägt. Dann entdeckte er Bassisten wie Marcus Miller, Mark King (Level 42), Alain Caron (Uzeb), Gary Willis, Pino Palladino, Tony Levin (King Krimson) und Michel Alibo (Sixun). Er begleitete viele Bands auf Tour und war Studiomusiker von vielen Projekten. Seit 1996 spielt er bei Mörglbl (Jazz/Metal) zusammen mit Christophe Godin (Guitar) und Aurèlien Ouzoulias (Drum). Das sechste Album der Band wird bei den Schorndorfer Gitarrentagen 2015 präsentiert.

Ivan ist auch Bassist von Christophe Godins Soloprojekt 'Metal Kartoon', Yasmine Tamara (Popsängerin), Jeremy Tordjman (Funk/Afro Jazzgitarrist), Kara (Sänger aus Senegal), Charlie Morris Band (Blues, USA) und Spencer Bohren (Blues, USA). 2014 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum 'Nervous Breakdown'.

Er unterrichtet an der ETM school in Genf und gibt zahlreiche Masterclasses. Er arbeitet regelmäßig in verschiedenen Studios.

Workshopinhalte

Kursniveau: Anfänger und Fortgeschrittene

Mitzubringen sind:
E-Bass, Übungsamp

Workshop-Sprache: Englisch

Ziel dieser Woche ist, dir das Arbeitsmaterial zu vermitteln, das deine Basstechniken verbessert, eine gute Koordination der beiden Hände ermöglicht, deine harmonischen Kenntnisse weiterentwickelt. Und natürlich um Groove zu halten!

1. Technische Übungen, Koordination der beiden Hände.
(Fingerspiel/ Ghost Notes / Slap / Tapping ...)
2. Arbeiten rund um Skalen, Arpeggien und Akkordfolgen . (Walking Bass/ Akkorde)
3. Integriere Akkorde in deiner Bass-Linie


 

Kulturpost Musik

Der Newsletter mit
allen Musikveranstaltungen
des Kulturforums.