Gitarrentage 2010

Hendrix-Rocknacht

Samstag, 15. Mai 2010, 20 Uhr

Christy Doran's New Bag spielen Hendrix-Songs, Marcus Deml rockt mit Errorhead.

Errorhead
feat. Marcus Deml

Längst haben Errorhead Kultstatus. Marcus Deml, Frank Itt und Zacky Tsoukas bilden ein Trio, das an Wucht und musikalischem Einfallsreichtum nichts zu wünschen übrig lässt. Auf ihrem aktuellen Album „Modern Hippie“ führen Errorhead den Geist der späten 60iger und frühen 70iger Jahre in die heutige Zeit über. Rock, Ambient, Weltmusik mit eindringlichen Grooves - gespielt von drei herausragenden Instrumentalisten. Seit Sommer 2009 ergänzt Sänger Andrew Gräser die Band, die nach ihrem Konzert 2008 nun als Quartett auf die Bühne der Schorndorfer Gitarrentage zurückkehrt.


Christy Doran’s New Bag playing Hendrix
New Bag hält die hochkomprimierte Energie und steigert sich fortlaufend immer wieder in einen irren Spielrausch, eine unglaubliche Hitze, um dann wiederum in stille Phasen ätherischen Sounds abzutauchen.

Der Sound von New Bag ist mal furios, mal leise und abgedreht. Es herrscht eine fast unheimliche kollektive Dynamik, die die Band innerhalb von Minuten aufbaut und konstant aufrechterhält. Trotz der Vielschichtigkeit und Komplexität ist der Sound leicht und verspielt. In ihrer Musik verschmelzen Jazz, Rock, Ethno, freier Musik und Noise zu neuen Klangerfahrungen.

Marcus Deml

Christy Doran's New Bag



 

Kulturpost Musik

Der Newsletter mit
allen Musikveranstaltungen
des Kulturforums.