Gitarrentage 2010

Ein vielseitiges Instrument

Stuttgarter Nachrichten, 11.5.2010
In den Seminarräumen nahe der Schorndorfer Musikschule wird von morgen an hochkonzentriert gearbeitet.Dann starten die Schorndorfer Gitarrentage. Bei einem guten Dutzend Seminare können sich ambitionierte Amateure die letzten Finessen des Saitenspiels zeigen lassen.

zum ganzen Artikel


Wenn wir singen, ist alles schön

Stuttgarter Nachrichten vom 14.5.2010
Kerstin Blodigs Gitarrenspiel beschwört Bilder herauf von plätschernden Gebirgsbächen und tiefsten Fjorden. Mit norwegischem Trollsang und einer provozierenden Mundharmonika aus Chicago leiteten Kerstin Blodig und Howard Levy die Weltmusiknacht und damit die 16. Gitarrentage in der Schorndorfer Manufaktur ein. 

zum ganzen Artikel


Nylon klingt besser als Stahl

Stuttgarter Nachrichten vom 15.5.2010
Endlich wieder klassische Gitarren bei den Gitarrentagen! Auch deren Akustiknächte dominierten zuletzt immer Stahlsaiten. Heuer aber endlich mal wieder Nylon! Was noch mehr freut, weil im Vergleich die Dresdner Dirks & Wirtz mit ihren klassischen Gitarren interessanter klingen als der Kanadier Don Ross mit eher herkömmlichem Fingerstyle auf Stahl.

zum ganzen Artikel


 

Kulturpost Musik

Der Newsletter mit
allen Musikveranstaltungen
des Kulturforums.