Karim Baggili

Acoustic World Music

Workshopbelegung:
Workshop war ausgebucht

Kursniveau: für Anfänger und Fortgeschrittene
Workshopsprache: Deutsch

Teilnehmerbeitrag:
EUR 220,–
EUR 110,– für Jugendliche bis 18 Jahren
mehr Info

Der 1976 geborene Belgier mit jordanisch-jugoslawischer Herkunft ist Autodidakt. Im Jahr 2000 gewann Karim Baggili den ersten Preis beim Nachwuchswettbewerb des Osnabrücker Open Strings Festivals. Neben seinen technischen Fertigkeiten wurden besonders seine „erstaunlich runden Kompositionen, sein ausgeprägtes Formgefühl sowie seine hohe musikalische Reife“ hervorgehoben. Als Folge davon produzierte Peter Finger das Album Douar. 2008 folgte Cuatro con Cuatro und 2010 veröffentlichte Karim Baggili das Album Lea & Kash, das weltliche Kompositionen in neue Techniken vermischt.

Homepage von Karim Baggili:
www.karimbaggili.be

Karim Baggili auf YouTube

Komplettes Programm der Gitarrentage herunterladen.

Workshopinhalte

Mitzubringen sind:
Eigenes Instrument

Workshop-Sprache: Englisch

Acoustic world music in the style of Karim Baggili means to combine Spanish flamenco with different styles of world music. Influences from the Balkans and the Arab music meet Latin-American, Classical music and Fingerstyle.
 
The group will work with sheet music and tabs. But you will also learn to play by ear and feeling. The workshop focuses on the right hand technique. Next step are arpeggio exercises that could allow to play solo guitar peaces. In addition, Karim Baggili shows flamenco guitar techniques such as Picado, Alzapúa and Rasguado.
 
Karim Baggili will also give some time to see how to compose music in any style. Mark Knopflers finger technique can be discussed. And if anyone is interested he shows the Ud technique.
 
Participation is open to all guitarists with knowledge of common chords and basic techniques.


 

Kulturpost Musik

Der Newsletter mit
allen Musikveranstaltungen
des Kulturforums.