Gitarrentage 2015

Clive Carroll solo
Taner Akyol Trio

Donnerstag, 10. Mai 2018, 20 Uhr
Manufaktur, Hammerschlag 8, 73614 Schorndorf

Der angesagte Fingerpicker Clive Carroll spielt von Blues über Jazz, irischem Folk bis hin zur klassischen Musik. Taner Akyol verbindet mit seinem Trio orientalische Volksmusik mit europäischer Avantgarde-Musik.

Clive Carroll

Clive Carroll wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren, die sehr früh sein Talent erkannte und förderte. Nach seinem Musikstudium ergab sich die Gelegenheit für ein gemeinsames Konzert mit dem englischen Gitarrenvirtuosen John Renbourn, in dem er einen Freund und Mentor fand. Renbourn war von Clive Carroll's virtuosem Gitarrenspiel so begeistert, dass er ihn ermutigte, eine eigene CD zu produzieren. Sein erstes Album "Sixth Sense" wurde von der Presse als frische Brise in der Welt der akustischen Gitarre gelobt. Jahrelang war er mit John Renbourn und danach mit Tommy Emmanuel auf Tournee.

Er gehört zu den angesagten Virtuosen auf der akustischen Gitarre, der ein unglaublich weites Repertoire bietet - von Blues über Jazz, irischem Folk bis hin zur klassischen Musik. Eigene Kompositionen bilden das musikalische Sahnehäubchen.

Wenn die Musikpresse jemanden als "unfassbares akustischen Talent" oder als "Einzigartig" beschreibt und wenn Künstler wie Madonna diesen Musiker für ihre privaten Events buchen, dann weiß man, dass man von ihm Besonderes erwarten darf. www.clivecarroll.co.uk

Taner Akyol Trio

Das Taner Akyol Trio fand im Jahr 2003 bei einer Studioaufnahme in Berlin zusammen. Die so ungewöhnliche Kombination von Baglama, Klavier und Percussion entwickelte sich zu einem Experimentierfeld zwischen orientalischer Leidenschaft und intellektueller Klangforschung.

Taner Akyol - Komposition, Baglama (Saz), Gesang
Antonis Anissegos – Piano
Sebastian Flaig – Perkussion


Tickets

Vorverkauf: 28,–, erm. 24,- Euro
Abendkasse: 35,–, erm. 31,– Euro
Teilnehmer: 14,- Euro oder Festivalpass: 55,- Euro (nur bei der Anmeldung erhältlich)
Alle Preise inkl. Vorverkaufsgebühr.

Ermäßigungen

Ermäßigter Preis für Schüler*innen und Student*innen bis 25 Jahre, BFDler und FSJler sowie Schwerbehinderte.

Bankiers der Volksbank Stuttgart eG und Inhaber der Stadtwerke SCHORNDORFCARD erhalten 10% Ermäßigung.

Für Erwerbslose und Inhaber des Schorndorfer Familienpasses 50% Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Asylbewerber erhalten freien Eintritt.

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.

Teilnehmertickets

Vergünstigte Tickets für Workshopteilnehmer*innen gibt es ausschließlich beim Kulturforum Schorndorf. Sie können im Anmeldeformular bestellt werden.

Der Festivalpass kann ausschließlich im Anmeldeformular bestellt werden!

Vorverkaufsstellen

Tickets an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen.
Zum Ticketshop in meiner Nähe

In Schorndorf:
MK Ticket, Kirchgasse 14, Tel: 07181/ 92 94 51
Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5, Tel: 07181/62 370


 

Kulturpost Musik

Der Newsletter mit
allen Musikveranstaltungen
des Kulturforums.