Konzerte

Biber Herrmann solo
Wolfgang Schmid solo

Donnerstag, 30. Mai 2019, 20 Uhr
Stadtkirche Schorndorf, Kirchplatz, 73614 Schorndorf

Erstmals gastieren Musiker der Schorndorfer Gitarrentage in der Stadtkirche. Biber Herrmann vereinigt Singer/Songwriter-Poesie, Fingerstyle und Blues. Wolfgang Schmid zeigt solo mal eine ganz andere Seite.

Biber Herrmann

"Biber Herrmann ist einer der authentischsten und wichtigsten Folk-Blues-Künstler in unserem Lande und darüber hinaus. Den traditionellen Blues spielt er mit einer Lebendigkeit, die Herz und Seele berührt. Seine eigenen Songs greifen den Blues auf und führen ihn weiter zu einer Musik, die ihre eigene Sprache, Färbung und Tiefgang gefunden hat. He‘s a real soul brother, und glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich rede."

Kein Geringerer als der legendäre Konzertveranstalter Fritz Rau, der neben den Rolling Stones und Eric Clapton die ganze Welt-Elite des Blues, Rock und Jazz auf die Bühnen Europas gebracht hat, adelte den Songwriter und Gitarristen mit diesen Worten. Zu Recht, denn mit über 100 Konzerten pro Jahr zählt der Musiker und ehemalige Landarbeiter zum festen Kern der europäischen Gitarren-Szene. Auf seiner aktuellen „Grounded-Tour“ steuert er mit rauchiger Stimme und Gitarre auf die verborgenen Winkel der Seele zu, erzählt von Liebe und Brüchen, von Neuanfängen und dem unbedingten Drang, seinen eigenen Träumen zu folgen. Dabei richtet er den Blick ebenso auf die politisch-soziale Weltbühne und bezieht Stellung. Konzertbesucher erleben Biber Herrmann als einen Geschichten-Erzähler, der, mit einer guten Prise Humor ausgestattet, im Leben „On The Road“ seine Bodenhaftung behalten hat.


Wolfgang Schmid
REDUCTED!

Im Soloprogramm auf dem elektrischen Bass spielt zeigt Wolfgang Schmid eine bislang unbekannte Seite. Stücke von Brahms, den Beatles, Weltmusik und Eigenkompositionen fließen ineinander über. Ein Konzert für Seele und Bauch: BASS tut gut!

Wolfgang Schmid zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Bassisten Europas. Er verewigte seinen guten Namen und seine Talente auch als Produzent, Komponist und  Musical Director auf bislang über 400 Alben und bei mehreren Theaterproduktionen. Seine teilweise furiose Spielweise und seine stilistische Vielfalt brachten ihm diverse Preise und Pollgewinne als ”Bassplayer of the year” in USA und Deutschland. Seit einigen Jahren  lehrt er Jazz -u. Popmusik  an der Musikhochschule (HMdK)  in Stuttgart und wurde 2016 zum Professor ernannt! Seit über 25 Jahren ist er Dozent der Schorndorfer Gitarrentage, mittlerweile mit Ehrentitl!


Tickets

Vorverkauf: 21,–, erm. 17,- Euro
Abendkasse: 28,–, erm. 24,– Euro
Teilnehmer: 10,50,- Euro oder Festivalpass: 48,- Euro (nur bei der Anmeldung erhältlich)
Alle Preise inkl. Vorverkaufsgebühr.

Ermäßigungen

Die reguläre Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten bis 25 Jahre, BFDler und FSJler sowie Schwerbehinderte.

Bankiers der Volksbank Stuttgart eG und Inhaber der Stadtwerke SCHORNDORFCARD erhalten 10% Ermäßigung.

Erwerbslose, Asylbewerber und Inhaber des Schorndorfer Familienpasses erhalten 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.

Vorverkaufsstellen

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Zum Ticketshop in meiner Nähe

In Schorndorf:
MK Ticket, Kirchgasse 14, Tel: 07181/ 92 94 51
Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5, Tel: 07181/62 370


 

Kulturpost Musik

Der Newsletter mit
allen Musikveranstaltungen
des Kulturforums.