Workshops

Stuart Hamm

E-Bass

Workshopbelegung:
Noch Plätze frei!

Kursniveau: Fortgeschrittene Anfänger bis angehende Profis

Workshopsprache: Englisch

Teilnehmerbeitrag: EUR 270,–
Ermäßigte Gebühr EUR 150,- (Infos im Anmeldeformular)

Zur Anmeldung

Durch seine innovative Arbeit als Solo-Künstler und seine Beiträge als Sideman von Joe Satriani und Steve Vai hat sich Stuart Hamm als einer der einflussreichsten elektrischen Bassisten des letzten halben Jahrhunderts etabliert. 

Zweifellos an der Spitze derer, die den unorthodoxen Ansatz vorantrieben, entwickelte er das elektrische Bassspiel mit unkonventionellen Techniken wie Polyphonie, Zwei-Hand-Tapping, Slapping und Popping, Akkorden und Harmonien neu. Seit den 1980er Jahren präsentiert der Lead-Bassist seinen einzigartigen Stil sowohl solo als in verschiedenen Bands mit einem genreübergreifenden Spektrum, das Rock, Jazz, Fusion, Klassik und Country miteinander verschmelzen lässt.

Stuart Hamm erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter auch von seinem Alma Mater, dem Berklee College of Music. Das Guitar Player Magazine wählte ihn zweimal in Folge als bester Jazzbassist und dreimal in Folge als bester Rockbassist. Als einziger Musiker gewann er beide Preise im gleichen Jahr.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten veröffentlichte Stuart Hamm sehr erfolgreiche Lehrbücher und –Videos und gab weltweit Workshops für elektrische Bassgitarre.

Bei den diesjährigen Gitarrentagen spielt er im Konzert zusammen mit Gretchen Menn am Samstag, 1. Juni 2019.

Workshopinhalte

Kursniveau:
intermediate and advanced

Mitzubringen sind:
E-Bass, small amp

Workshop-Sprache: Englisch

In this week of bass lessons, Stuart Hamm covers the following.

The physical aspects of bass playing
Proper posture and breathing
Proper warm up techniques
How to develop good practice habits and routines
All of this will help prepare you for a long, pain free life tome of playing music.

Reading charts and sight reading
The bassists will look at charts in different styles and notations
How to improve your charts reading and sight reading
How to listen to a song and write your own chart or ‘Lead Sheet”

Playing different styles of music
The bassists will et a chance to play blues, rock, soul, funk and latin music, while reading charts and playing along with tracks recorded by some of LA’s best studio musicians. Stuart will be there to offer support, advice and encouragement.

Bass Techniques
Time permitting Stuart will discuss modern bass techniques, provide an introduction to slapping, tapping, and chordal bass playing and discuss how was when to, and when NOT to use these techniques.


 

Kulturpost Musik

Der Newsletter mit
allen Musikveranstaltungen
des Kulturforums.